Boulderböckle

Im Boulderbereich neben dem Café können alle Kinder an kindgerechten Bouldern und unter Aufsicht ihre ersten Schritte in der Vertikalen machen. Der Hauptboulderbereich ist für Kinder unter 14 Jahren nur mit Boulderführerschein zugänglich.

Boulderspaß für Kids ab ca. 3 Jahren:
Für Deine Kinder haben wir spezielle Boulder gebaut, mit geringeren Abständen und kindgerechten Griffen. Der Bereich hat außerdem eine Rutsche und einen spannenden kleinen Tunnel für unsere ganz kleinen Gäste ab ca. 3 Jahren.

Hier findest Du Regelungen und Tipps für Euren Besuch:
– Kinder von 0-13 klettern unter Aufsicht eines kletternden Erziehungsberechtigten
– Kinder und Jugendliche ab 14 klettern entweder mit einem kletternden Erziehungsberechtigten oder mit einer gültigen Einverständniserklärung
– tragt bitte Kletterschuhe (können ausgeliehen werden), Turnschuhe, Schläppchen
– Bitte kein Spielzeug im Kletterbereich

Jugendliche ab 14 Jahren:
Du bist bereits 14 Jahre alt und möchtest gerne ohne Mama oder Papa zum Bouldern kommen? Gerne kannst Du Dir die Erlaubnis Deiner Erziehungsberechtigten geben lassen und eigenständig Deiner Lieblingssportart nachgehen. Füllt einfach gemeinsam das Formular für Minderjährige ab 14 Jahre aus und gebt es beim nächsten Check-in an der Theke ab. Wir machen Dir auf Wunsch eine Kopie und pflegen das Einverständnis in Deinen Account ein. Jetzt kannst Du jederzeit auch ohne eine Aufsichtsperson zu uns kommen!

Betreuung der Kinder:

Uns ist die Sicherheit der Kinder wichtig. Daher dürfen Kinder unter 14 Jahren nicht unbeaufsichtigt klettern und benötigen eine Aufsichtsperson. Kommst Du mit Deinen eigenen Kindern zu uns, musst Du sie nur bei der Erstanmeldung mit anmelden.

Sollte die Aufsichtsperson nicht erziehungsberechtigt sein, wird ein Aufsichtsformular benötigt und es gilt folgender Betreuungsschlüssel:

 1:2 bei Kindern unter 6 Jahren (= pro Aufsichtsperson max. 2 Kinder)
 1:4 bei Kindern ab 6 Jahren (= pro Aufsichtsperson max. 4 Kinder)
Das Einverständnisformular erhältst du hier *